Bautagebuch (6)

Als Grundstein für unser Zentrum wurde die Harmonie in Lorch erworben. Als große Aufgabe steht nun die Renovierung und der Umbau der Harmonie zum "Zentrum" an. In diesem Bautagebuch wird immer mal wieder in loser Reihenfolge über verschiedene Aktionen und Fortschritte berichtet.

Donnerstag, 28 Dezember 2017 10:30

Herbst 2017: Es geht voran!

 

Fußbodenheizung02 800x600   Fußbodenheizung im ehemaligen Gastraum.
 Estrich02 800x600   Der Estrich wird verlegt. 
 Glaselement 800x600   Die Glasbögen und Trennwände werden restauriert und wieder eingebaut - nachdem zuvor ein Stahlträger eingezogen wurde.
 Jugendraum1 800x600   Künftiger Jugendraum: Der Estrich ist verlegt, die Wände sind verputzt, die Fenster werden restauriert oder durch nachempfundene Holz-Isolierglasfenster ersetzt.  
Daniela Fenster 800x600   Die Aufarbeitung der Fenster ist sehr aufwändig: Schleifen (z.T. von Hand), spachteln, grundieren, schleifen, streichen.
Farbexperimente 800x600   Auch bei der Farbgestaltung gibt es strenge Auflagen des Denkmalschutzes. Hier haben wir einige der zugelassenen Farbtöne einmal ausprobiert. 
Frey Holzbau02 800x600  

Im Dachgeschoss entsteht eine Wohnung. Nach einigen Vorbereitungsarbeiten hat die Firma Frey Holzbau & Bedachungen GmbH die alten Dachpfannen entfernt, die Holzkonstruktion angepasst, Dachgauben eingebaut und das Dach gedämmt.

(Foto: Frey Holzbau & Bedachungen GmbH)

Frey Holzbau03800x600  

 

(Foto: Frey Holbau & Bedachungen GmbH)

 

Elektrik03 600x450    Jugendraum2 600x450    Balkon 600x450 

 Schaltschrank im Erdgeschoss des Altbaus.

   Der künftige Jugendraum 2 sieht schon recht gut aus.    Balkenkonstruktion für einen Balkon.
Freitag, 18 August 2017 10:03

Juli 2017: Stand der Arbeiten

Gesamtansicht vom Bahnhof 800x600   

Gesamtansicht vom Bahnhof her: Rechts der Altbau (die ehemalige Gaststätte "Harmonie"), in der Mitte das künftige Foyer, links der Saal mit Platz für etwas über 200 Personen. 

Saal neu quer 800x600    Der Saal in Querrichtung
Foyer 800x600   Das zweistöckige Foyer verbindet den Altbau und den Neubau. Es wird weitgehend aus Glas bestehen. 
Gewwoelbekeller 800x600   Der Gewölbekeller hat einen neuen Fußboden bekommen. Die Sandsteine wurden gereinigt. 
Freitag, 18 August 2017 08:17

Arbeiten im ehemaligen Gastraum

Elektriker Martin 800x600   Unsere Eletriker hatten in den letzten Monaten viel zu tun. Wie die bei den vielen Kabeln nur den Überblick behalten? (Antwort: Jedes Kabel ist numeriert und in einem Plan eingezeichnet.) 
Jrg Nico elektrik 800x600   "Strippenzieher" bei der Arbeit.
Sabine 800x600   Bevor die Original-Dielen wieder verlegt werden, wird ein Vlies ausgelegt ... 
Split verteilen 800x600  

... dann werden die Zwischenräume mit Split gefüllt (Brandschutz!).

 

Anschließend werden Schwalbenschwanzbleche montiert, die Fußbodenheizung angebracht und ein Estrich verlegt.

Rebecca Fenster 800x600   Die Fenster "ins Freie" wurden inzwischen durch moderne, wärmedämmende Holzfenster ersetzt. Die innenliegenden Fenster werden in Eigenarbeit aufwändig restauriert.
Montag, 15 Mai 2017 15:49

Arbeiten im Altbau

Auch im Altbau geht die Sanierung weiter. Hier einige Eindrücke:

D71 6722 2    Maurerarbeiten im ehemaligen Gastraum. 
 D71 6730 2   Alten Putz abstemmen, damit die Natursteine wieder zum Vorschein kommen. 
 IMG 7761   Besichtigung eines Gewölbekellers. Hier sollen einmal die Pellets lagern. 
 2017 05 13 A1   Einige Arbeiten müssen dann doch Fachfirmen erledigen, z.B. Stahlträger einziehen. 
Montag, 15 Mai 2017 13:27

Rohbauarbeiten fast abgeschlossen

Im April und Mai konnten die Rohbauarbeiten für Gemeindesaal und Foyer abgeschlossen werden. 

D71 6742 2   Noch haben Gemeindesaal und Foyer kein Dach.
IMG 5196 2   Bevor die Decke betoniert werden kann, müssen mehrere Kilometer Leerrohre und Kabel verlegt werden.
2017 04 12 C2   Hurra! Nach zweieinhalb Tagen war das Kabelgewirr perfekt (und sogar der Statiker zufrieden).
IMG 7778 3   Gesamtansicht von der Gmünder Straße her.
Mittwoch, 01 März 2017 23:11

Der Rohbau wächst

Der Bau der Harmonie geht voran - die ersten Wände vom Saalanbau wurden errichtet

Überblick über Rohbau des Saalanbaues  Die Bodenplatte für das Foyer wird betioniert. 

 die ersten Wände werden errichtet

Blick durch die Fensterfront des Saalanbaus auf den Altbau. 
Leitungen werden in den Boden verlegt Bevor betoniert wurde, musste das Elektroteam Leerrohre und Leitungen in den Boden verlegen.

 

 

 

Finanzbarometer Projekt "Harmonie"

id="svg2" version="1.1" inkscape:version="0.48.4 r" sodipodi:docname="Level.svg"> image/svg+xml 0 € 0 Stand:

Login Form