Frühlingsfest am 26.04.2015

„Die ganze Schöpfung jubelt dir zu“ – so war das Motto des diesjährigen Frühlingsfestes der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen am 26.04.2015 im Ev. Gemeindehaus in Waldhausen.

Grund zum Jubel gab es für die Besucher natürlich schon wegen des schönen Wetters: Regen war angesagt, doch der ganze Tag konnte draußen in der Sonne verbracht werden!

2015-04-26-FruehFest-1Im Gottesdienst war für alle was dabei: fröhliche Lieder, eine sprechende Ameise und ein unglaublich lustiges „Dingsda“ (Erwachsene haben in Anlehnung an die frühere TV-Sendung Begriffe ganz in Kindermanier erklärt). Nachdem lang anhaltendes Gelächter und Applaus nachgelassen hatten, ging es weiter mit einer inspirierenden Predigt von Gemeinschaftspastor Joachim Böker: „Alles zur Ehre Gottes“. Danach das Zitat einer Zehnjährigen: „Hey, das hab ich ja verstanden!“

 

Im Anschluss gab es Gyros vom Grill, Tzatziki, ein reichhaltiges Salatbüffet sowie später eine große Auswahl an leckeren Kuchen.

2015-04-26-FruehFest-2Eine besondere Überraschung war eine selbstgemachte, dreistöckige Torte. Anlass war der Zusammenschluss der SV-Gemeinschaften in Lorch und Waldhausen vor genau zehn Jahren. Dies war der Grundstein für die heutige SV-Gemeinde, zu der neben Lorch, Waldhausen und Kirneck auch Gruppen und Kreise in Plüderhausen, Börtlingen, Birenbach und Maitis gehören.

Nach Film und Spielen ging mit einem Tanz-Flashmob und Liedersingen „unplugged“ das Fest zu Ende.

 

Gelesen 1182 mal
Mehr in dieser Kategorie: Benefiz-Musical »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Login Form